Allgemein
Ein paar Grundregeln (Die wichtigsten Grundregeln)

Beim Grafikdesign kommt es vor allem auf die richtige Anordnung der Elemente an, die man verwenden möchte. Dabei spielen auch die Größenverhältnisse eine sehr wichtige Rolle. Richtig proportioniert ergibt sich ein stimmiges Gesamtbild. Das ist auch schon der ausschlaggebende Punkt im Grafik-Design. Und: Weniger ist oft mehr. Viel „Weißraum“ ist wichtig, damit die Elemente sozusagen Platz zum Atmen haben.

Die Anordnung sollte also im Idealfall so sein, daß ein Design nicht überladen wirkt.
Dh, nicht zuviele unterschiedliche Farben, Formen und Schriften. Eine einheitliche Gestaltung ist ebenfalls wichtig. Elemente, Farben und Schriften die man benutzt, dürfen dabei immer wiederkehren mit kleinen Abwandlungen, zB  kann man mit unterschiedlichen Schriftgrößen arbeiten.

Bei Farbtönen sollte man darauf achten, daß diese miteinander harmonieren, zb mit mehreren Grüntönen arbeiten.

Auf keinen Fall: zu kräftige Farben verwenden , es geht immer um den Betrachter.